Wilhelm Jost Institut Förderverein e.V.

Sicherheitstechniker in der Lippeaue

"Zu einer Fachtagung rund um das Thema Sicherheitstechnik hatte jetzt das Wilhelm-Jost-Institut eingeladen.

Ein Tagesordnungspunkt war auch der Ausflug in die Lippeaue, wo die Tagungsteilnehmer ausführlich von Dr. Oliver Schmidt-Formann über das Life+ Projekt informiert wurden. Neben diesem Ausflug in die Natur ging es ansonsten vor allem um Themen rund um die Schwerpunkte Anlagen- und Prozesssicherheit, Umweltschutztechnologien, Allgemeine Verfahrenstechnik, und physikalische, chemische Analytik.

Gegründet wurde das Wilhelm-Jost-Institut im Jahr 1992. Es zog in Hamm in eine sanierte Fertigungstätte für Beton-Fertigteile einschließlich Bürogebäude und einer Fabrikantenvilla ein. Im Sommer 2008 erfolgte der Umzug nach Möhnesee Echtrop."

Pressefoto WA 23.05.2013 pr

Pressefoto und Text WA 23.05.2013 pr

 zum Pressespiegel